Evangelisch
Ökumenisch
Katholisch
Impressum&Datenschutz

Ein Freiwilliges Soziales Jahr in der KiTa



Ich heiße Soraia Mesquita und arbeite seit Anfang September in der KiTa Erlöserkirche in Halstenbek als FSJlerin. Mit meinen KiTa-Kollegen Eva Nadler und Claas Wehling betreue ich die „Wasserflöhe“.

Bei uns in der KiTa beginnt der Tag früh um acht mit dem Einchecken vorne am Eingang. Wir begrüßen uns laut und voller Vorfreude und empfangen die Kinder herzlich mit einem Drücki und Guten Morgen! Was natürlich nicht fehlen darf, ist unser morgendliches Ritual, der Morgenkreis. Hier besprechen wir alles, was am Wochenende passiert ist, und den Tagesablauf. Danach gehen alle ihre Hände waschen, um zu frühstücken. Wenn alle satt sind, wird abgeräumt und das Spielen kann endlich beginnen!

Von Puppen, Autos bis hin zu Lego und Brettspielen ist alles dabei! Ab und zu gebe ich den Lütten auch ein paar Bastelaufgaben. Um zwölf ist es dann wieder soweit, alles aufzuräumen, da das Mittagessen wartet.

Egal, wie das Wetter auch ist, das ganze Jahr über wird draußen gespielt. Jetzt im Sommer genießen wir natürlich mit Sonnenbrille und Co. die Sonnenstrahlen! Die Kinder können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Jeden Freitag gehen wir zur Andacht in die Erlöserkirche. Pastor Dierks erzählt dort eine Geschichte aus der Bibel und wir singen ein Lied. Es ist schön zu sehen, wie die Kinder sich darüber freuen. Wenn sie nach Hause gehen, dann wissen sie, dass Gott sie liebt!

Bis 13.30 Uhr bin ich in der KiTa, danach geht es zur Arche Noah, wo jede Menge weitere Arbeit auf mich und meine Kollegin Franziska Wetzel wartet.

Soraia Mesquita


Bewerbungen für ein FSJ/BFD in der Kirchengemeinde Halstenbek ab August / September werden noch angenommen. Bei Interesse bitte bei Pastor Lei, Tel. 403171 melden.



Wir suchen für unsere KiTa Erlöserkirche im Zuge der Krippenerweiterung ab 1.8.2019 für den Krippen- und Elementarbereich

1 Erzieher*in oder SPA (m/w/d) mit 39 Std/Woche
1 Erzieher*in oder SPA (m/w/d) mit 26 Std/Woche


Wir bieten

- Eine Vergütung nach dem Kirchlichen ArbeitnehmerInnen Tarifvertrag (KAT) mit zusätzlicher Altersversorgung, Jahressonderzahlungen und 30 Tagen Urlaub
- Eine neue Krippengruppe mit vielfältigen Mitgestaltungsmöglichkeiten
- Erfahrung und fachlichen Austausch im Team
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Vergünstigte Nutzung des HVV (Profi-Ticket)

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Personen jeglichen Geschlechts, gern auch Berufsanfänger*innen.

KiTa Erlöserkirche
Hanne Röhr / Christian Stieboldt
Gustavstr. 10, 25469 Halstenbek
01401 411 68, buero@kitaerloeserkirche.de