Evangelisch
Katholisch
Impressum&Datenschutz

Neuwahl des Vorsitzes im Kirchengemeinderat



Nach 35 Jahren Dienst in der Kirchengemeinde Halstenbek geht Pastor Norbert Dierks am 1. Juli 2020 in den Ruhestand. Eine feierliche Verabschiedung ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich, sie wird am 1. Advent (29. November) nachgeholt.

Durch den Ruhestand war eine Neuwahl eines Vorsitzenden des Kirchengemeinderates (KGR) notwendig. Da Dr. Ingo Wittern für den stellvertretenden Vorsitz nicht erneut kandidierte, war auch hier eine Neuwahl nötig.

Der KGR dankt Herrn Wittern für sein gewissenhaftes und verantwortungsbewußtes Engagement als stellvertretender Vorsitzender und freut sich über seine Bereitschaft, weiterhin im KGR weiterarbeiten zu wollen, u.a. im Ausschus für Bau und Klimaschutz.

In seiner Sitzung vom 14. Mai – abgehalten als Videokonferenz - hat der KGR in geheimer Wahl Sven Eckhoff als Vorsitzenden und Pastorin Katja Rogmann als stellvertretende Vorsitzende ab 1. Juli 2020 gewählt.

Sven Eckhoff, Jahrgang 1993, ist seit 2010 als Teamer und Jugendleiter in der Halstenbeker Kirchengemeinde engagiert. Er liest als Lektor in Gottesdiensten und ist seit 2016 Mitglied im KGR, dort engagiert er sich u.a. im Geschäftsführenden Ausschuss / Finanzausschuss und im Ausschuss für Gottesdienst und Kirchenmusik. Die Gemeindeversammlung 2019 hat er als Vorsitzender moderiert. Nach einer kaufmännischen Ausbildung hat Sven Eckhoff 2017 begonnen, als Bestatter im Familienunternehmen zu arbeiten.

In der zweiten Jahreshälfte wird der KGR über mögliche Neustrukturierungen und Zuständigkeiten beraten.

ML