Ökumene in Halstenbek

Warum ist für mich Ökumene wichtig?


Sybille Rädisch

Sybille Rädisch

Mich führt der Satz aus dem Glaubensbekenntnis "Ich glaube an [...] die heilige christliche Kirche" in die ökumenische Arbeit. Denn das, was hier als Glaubensgrundsatz in jedem evangelischen Gottesdienst gesprochen wird, ist weit entfernt von der Realität. Die "heilige christliche Kirche" ist gespalten in unzählige Konfessionen.

Um das zu ändern, setze ich mich in unserer Gemeinde für ein aktives Miteinander von Katholiken und Evangelen ein, damit über die erstaunlich vielen Gemeinsamkeiten, die es zu entdecken und zu teilen gibt, die Kraft und der Wille erwachsen, die uns trennenden Unterschiede zu beseitigen und aus einer "versöhnten Verschiedenheit" zu einer entschiedenen Einheit zurückzufinden.

 



drucken
Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail                                           Startseite    zurück